Seifenblasen-Nebel und NGC6888 (Cyg)

Seifenblasen-Nebel und NGC6888 (Cyg)

Auf das Bild klicken für eine größere Version

Datum/Ort: 26. Juni, 2., 21., 22. und 30. Juli 2021, Remote-Sternwarte auf der AAR-Beobachtungsstation in Presberg
Belichtung/
Filter:
OIII: 26 x 480 Sekunden,
Hα: 39 x 480 Sekunden (-20°C)
Kamera: Moravian G3-16200 mit Astronomik Type II-Filtern
Optik/
Instrument:
250mm f/4,7 Newton mit VIP-3010 Paracorr auf 10Micron GM1000 HPS
Guiding durch 61mm-Sucher mit ASI120,
Fokussierung mit Microtouch und FocusMax,
Steuerung remote mit CCD-Commander mit MaximDL 6 und Sequence Generator Pro mit PHD2,
Kalibration mit MaximDL 6, Weiterverarbeitung in PixInsight 1.8

Das Hauptinteresse lag bei dieser Aufnahme auf dem Planetarischen Nebel PK  G75.5+1.7, auch "Seifenblase" genannt , und nicht so sehr auf NGC 6888 . Da die dünne Schale aus ionisiertem Gas ohnehin nur im Hα und OIII strahlt, wurden auch nur mit diesen Filtern Aufnahmen gemacht.
 
Und hier eine "gemäßigtere" Version, bei der nach der Cannistra-Methode ein synthetischer Grünkanal erzeugt wurde.

Seifenblasen-Nebel und NGC6888 (Cyg)

Auf das Bild klicken für eine größere Version

 

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  20.08.2022