NGC 6992, der östliche Bogen des Cirrus-Nebels (Cygnus)

NGC 6992, der östliche Bogen des Cirrus-Nebels (Cygnus)

Auf das Bild klicken für eine größere Version


Datum/Ort: 23. August 2016, AAR-Sternwarte in Presberg
Belichtung/
Filter:
Hα 9 x 600 Sekunden,
O3 11 x 600 Sekunden (-20°C)
Kamera: QSI 632 mit SBIG- und Baader-Filtern
Off-Axis-Guiding mit Lodestar
Optik: 10" f4-Newton auf AP1200, RCC1 Coma-Korrektor
Fokussierung mit RoboFocus und FocusMax,
Steuerung mit CCD-Commander und MaximDL 6,
Kalibration: MaximDL 6,
Weiterverarbeitung in PixInsight 1.8



Nach dem modifizierten Bicolor-Verfahren von Steve Cannistra und besonders der Pixelmath-Implementierung in PixInsight von Gerhard Wechselberger habe ich aus den Ha und OIII-Frames einen synthetischen Grün-Kanal erzeugt und diese dann zu einem RGB-Falschfarbenbild kombiniert, das die Emissionsnebel betont.

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  16.01.2017