NGC 6992, Teil des Cirrus-Nebels im Schwan

NGC 6992, Teil des Cirrus-Nebels im Schwan

Auf das Bild klicken für eine größere Version


Datum/Ort: 25. August 2011, Rifugio Monte Muro, Maurerberg, Südtirol
Belichtung/
Filter:
R: 3 x 600 Sekunden, G: 3 x 600 Sekunden, B: 3 x 600 Sekunden (-15°C)
Kamera: SBIG ST10XME, CFW9 mit SBIG LRGB-Filtern, AO-8
Optik: 6"-Newton auf Gemini 41 Observatory, RCC1 Coma-Korrektor
Fokussieren mit Hilfe von RoboFocus und MaximDL
Kalibration, Registrieren und Summieren: MaximDL 5.01,
Tonwertkorrektur und Gradationskurven: Photoshop CS



Zwei Galaxienhaufen sind außerhalb des Bogens zu erkennen.

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  16.01.2017