M95 mit Supernova SN 2012w (Leo)

M95 mit Supernova SN 2012w (Leo)

Auf das Bild klicken für eine größere Version


Datum/Ort: 21. März 2012, AAR-Sternwarte in Presberg
Belichtung/
Filter:
L: 10 x 300 Sekunden (-20°C)
Kamera: SBIG ST10XME, CFW9 mit SBIG LRGB-Filtern,
Off-Axis-Guiding mit Lodestar
Optik: 26cm f5-Newton auf AP1200
Fokussierung mit Robofocus und MaximDL,
Kalibration und Deblooming: MaximDL 5,
Weiterverarbeitung in Photoshop



Die Supernova ist der hellste Stern innerhalb der Spiralgalaxie.
Die Reflexe stammen von dem knapp außerhalb des Bildfelds stehenden Mars.

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  16.01.2017