M33 (Tri)

M33 (Tri)

Auf das Bild klicken für eine größere Version

Datum/Ort: 31. Oktober 2016, AAR-Sternwarte in Presberg
Belichtung/
Filter:
LRGB je 9 x 300 Sekunden (-20°C)
Kamera: QSI 632 mit SBIG- und Baader-Filtern
Off-Axis-Guiding mit Lodestar
Optik/
Instrument:
10" f4-Newton auf AP1200, RCC1 Coma-Korrektor
Fokussierung mit RoboFocus und FocusMax,
Steuerung mit CCD-Commander und MaximDL 6,
Kalibration: MaximDL 6,
Weiterverarbeitung in PixInsight 1.8

Die Dreiecks-Galaxie muss jeder einmal aufgenommen haben.

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  17.01.2021