M3 (CVn)

M3 (CVn)

Auf das Bild klicken für eine größere Version

Datum/Ort: 25. April 2020, Remote-Sternwarte auf der AAR-Beobachtungsstation in Presberg
Belichtung/
Filter:
R: 22 x 60 Sekunden,
G: 17 x 60 Sekunden,
B: 13 x 60 Sekunden (-20°C)
Kamera: QSI 632 mit Astronomik Type II-Filtern
Optik/
Instrument:
250mm f/4 Newton mit Baader RCC1 auf 10Micron GM1000 HPS
unguided,
Fokussierung mit Microtouch und FocusMax,
Steuerung remote mit CCD-Commander und MaximDL 6,
Kalibration mit MaximDL 6, Weiterverarbeitung in PixInsight 1.8

In der Galerie sollte eine Aufnahme von M3 nicht fehlen.
 
 
2012 hatte ich schon einmal versucht, den Kugelsternhaufen aufzunehmen, nach eigener Einschätzung scheinbar nicht sehr erfolgreich:

M3 (CVn)

Auf das Bild klicken für eine größere Version

Datum/Ort: 17. Mai 2012, AAR-Sternwarte in Presberg
Belichtung/
Filter:
L: 6 x 120 Sekunden (-20°C)
Kamera: SBIG ST10XME, CFW9 mit SBIG LRGB-Filtern
Optik/
Instrument:
10“-Ritchey-Chrétien auf AP1200
Off-Axis-Guiding mit Lodestar
Fokussieren mit Hilfe von RoboFocus und MaximDL
Kalibration und Deblooming: MaximDL 5
Weiterverarbeitung in PixInsight 1.7 und Photoshop

Die Farbframes waren alle wegen zu starker Gradienten nicht zu gebrauchen.
Das Bild wird trotzdem gezeigt, weil es aus 2012 ohnehin nicht viel zum Vorzeigen gibt.
 

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  17.01.2021