M108 und M97, der Eulennebel (UMa)

M108 und M97, der Eulennebel (UMa)

Auf das Bild klicken für eine größere Version


Datum/Ort: 31. März 2009, AAR-Sternwarte in Presberg
Belichtung/
Filter:
Rot, Grün und Blau je 10 x 5 Minuten (-25°C)
Kamera: SBIG ST10XME, motorisiertes Atik-Filterrad mit Astronomik-RGB-Filtern
Optik: 6"-Newton auf Gemini 41 Field
Fokussieren mit Hilfe von RoboFocus und MaximDL
Flatfielding, Darkabzug, Deblooming, Registrieren und Summieren: MaximDL.
Tonwertkorrektur und Gradationskurven: Photoshop CS



Bemerkungen: durch Mond aufgehellter Himmel, kein Wind, +3,5°C, trocken.

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  16.01.2017