Milchstraßenfeld um den Hantelnebel (Vul)

Milchstraßenfeld um den Hantelnebel (Vul)

Auf das Bild klicken für eine größere Version


Datum/Ort: 12. September 2007, Rifugio Monte Muro, Maurerberg, Südtirol
Belichtung/
Filter:
25 Minuten
Kamera: 200 ASA Kodak Diafilm, Praktika
Optik: 180 mm Zeiss Sonnar, abgeblendet auf f4,5; huckepack auf Gemini 41 Observatory
Webcam-Guiding mit MaximDSLR durch 4"-FH-Refraktor
Gescannt, Tonwertkorrektur und Gradationskurven in Photoshop CS



Kurios ist der kleine, ausschließlich rot erscheinende Hantelnebel. Ein schöner Beleg für die starke Rot- und schwache Blau-Empfindlichkeit der Kodak-Diafilme. Und es zeigt auch, warum die Aufnahmen mit den alten Objektive kaum chromatische Aberration zeigen: die Emulsionen zeichneten die vorhandenen blauen Halos einfach nicht auf.

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  16.01.2017