Der Galaxienhaufen Abell 2151 im Herkules

Der Galaxienhaufen Abell 2151 im Herkules

Auf das Bild klicken für eine größere Version


Datum/Ort: 13., 15. Juli und 6. August 2010, AAR-Sternwarte in Presberg
Belichtung/
Filter:
LRGB: jeweils 3 x 600 Sekunden (-15°C)
Kamera: SBIG ST10XME, CFW9 mit SBIG LRGB-Filtern, AO-8, RCC1 Coma-Korrektor
Optik: 26cm-Newton auf Gemini 41 Observatory
Kalibration, Deblooming, Registrieren und Summieren: MaximDL 5, Gradiententfernung, Entrauschen, LRGB-Integration, Tonwertkorrektur und Gradationskurven: Pixinsight 1.8



Trotz großer Anstrengungen in mehreren Nächte war die Ausbeute mit jeweils nur drei brauchbaren Frames für jede Farbe und die Luminanz sehr bescheiden. Außerdem hatte ich während der Aufnahmen nicht gedithert, weil das Guiding ohnehin sehr grenzwertig war. So dauerte es drei Jahre, bis ich die Daten noch einmal sichtete und sie zu dem vorliegenden Bild verarbeitete.

© Friedhelm Hübner, letzte Aktualisierung:  16.01.2017